Montag, 29. August 2016

Montags-Wortsalat



Nach einem extrem musikreichen Wochenende etwas erledigt, aber glücklich, muss die Autokorrektur mal wieder herhalten: 




Die Schurkereien sind jetzt nicht wirklich eine gute Alternative und was das mit den Schafen soll – keine Ahnung. Vielleicht, bevor man in Schwierigkeiten gerät, lieber den Beruf wechseln? Schafe hüten auf einer einsamen Insel? Soll auch hin und wieder sinnvoll sein. 
Aber dann wären da ja noch die Schäkereien. Hals über Kopf in Schäkereien geraten statt in Scherereien – da würde der eine oder andere mit Sicherheit die Version der Autokorrektur vorziehen. Klingt irgendwie deutlich angenehmer. Wobei auf die Schäkereien natürlich auch Scherereien folgen können. Das wiederum erfährt man leider, wie das Leben eben so spielt, erst hinterher …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen